Innenstadt

Fernab der Hektik der Großstadt trifft man hier auf eine Innenstadt der kurzen Wege.
Hier wird der Einkauf in Verbindung mit einer Reise in die Vergangenheit der alten Hansestadt Hattingen zum Erlebnis.

Steinhagen / Flachsmarkt
Das Steinhagentor wurde 2003 von dem Ettlinger Künstler Voré im Zeichen des Stahls entworfen und in die alte Stadtmauer integriert. Hier laden kleine Geschäfte zum Stöbern, Schauen und Genießen ein. Gekonnt wurden hier im Zuge der Stadtsanierung in den 70/80er Jahren moderne Bauten – teilweise als Seniorenwohnungen – in das alte Stadtbild integriert.

St.-Georg-Straße / Große Weilstraße
An der Kreuzung Steinhagen, St.-Georg-Straße empfängt herrlicher Backduft den Besucher. Seit 1899 werden hier Backwaren aller Art in einer Qualität ergestellt, die sogar im „Feinschmecker“ lobende Erwähnung fand. Richtung Große Weilstraße dominieren Bauten aus den Anfängen und den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts.

Altstadt:
Das liebevoll restaurierte Ackerbürgerhaus aus dem Jahre 1729 im
Steinhagen 6-8 sucht seinesgleichen in der Altstadt. Es ist das einzige erhalten gebliebene Ackerbürgergehöft und wird heute als Hotel und Restaurant genutzt. Eine Tafel erläutert die wichtigsten historischen Daten. Von dieser Stelle aus hat man einen guten Einstieg in den beschilderten
Altstadtrundgang Richtung Kirchplatz.

Unter-/Obermarkt
Unter- und Obermarkt bildeten seit 1435 den Marktplatz der Stadt. Nicht nur an sonnigen Tagen herrscht hier reges Treiben. Zahlreiche Sitzgelegenheiten der umliegenden Restaurants, Cafes und Bistros laden zum Ausspannen und Genießen ein. Am Obermarkt erinnert der Treidelbrunnen an die Schifffahrt auf der Ruhr. Hier können Kinder spielen, während man in Ruhe die Auslagen der umliegenden Geschäfte betrachtet. Bummeln ohne Stress und Langeweile.

Krämersdorf
Wie schon der Name verrät, ist dies das Dorf der Krämer und Handwerker. Das ursprüngliche Krämersdorf wurde im März 1945 bei einem Bombenangriff vollkommen zerstört.
Heute befindet sich hier eine Oase der Ruhe mit kleinen Ladenlokalen, Arkadengängen und Spielgeräten für kleinere Kinder.